IHR UNIKAT

Ihr Unikat | Die Wandfluesterin - Konzeptkunst

Der Weg zu Ihrem Unikat

Beim Betrachten der Musterbilder oder meiner Galerien notieren Sie sich bitte, welche Strukturen Ihnen gefallen und welche nicht, welche Farb-Kompositionen ein Muss sind und welche Farben gar nicht gehen. Dann besprechen wir telefonisch, wie Ihr Unikat aussehen könnte. Oder Sie nennen mir ganz einfach Ihre Wünsche.

Wenn Sie eine persönliche Beratung wünschen, komme ich gerne dorthin, wo Ihre kahle Wand ist. Fragen Sie mich.

Wenn ich Farben verwenden soll, die Sie in den Musterbildern vermissen, dann beschreiben Sie mir diese Farben oder lassen Sie mir einfach Farbmuster oder die Farbnamen zukommen.

Mein Tipp zur Format-Findung: Schneiden Sie eine alte Tapetenrolle so zurecht, dass ein großzügiges längliches Format (z. B. 1m x 1,80m) daraus entsteht. Dieses kleben Sie mit diesen gelben Krepp-Klebestreifen an Ihre kahle Wand und „spielen“ damit, bis das für Sie optimale Format dabei herauskommt. Allein diese variablen Klebestreifen, Ecke für Ecke, tun es übrigens genauso.

kollektionenDie kompetenten Mitarbeiter eines renommierten Künstler-Großhandels werden Ihren Keilrahmen ganz individuell bespannen – mit hochwertigem Leinen, das auf die Rückseite des Rahmens getackert wird. Die Tiefe des Rahmens – alles Circa-Angaben – sollten Sie noch aussuchen: herkömmliche 1,9 cm Tiefe oder die nach ‚mehr Bild‘ aussehende 3,9 cm Tiefe.

So ganz ohne Formalitäten geht’s nicht: Ich nenne Ihnen meinen Preis und die Versandkosten, Sie beauftragen mich zum Malen des Unikats, bezahlen 20 % vorab, damit ich das Material exklusiv für Ihr Unikat bestellen kann. Dann bemale ich Ihr Leinen und innerhalb von 6 Wochen haben Sie es. Meist eher. Dann zahlen Sie mir bitte innerhalb einer Woche den Restbetrag. So einfach ist das! Mein besonderer Service: Gerne maile ich Ihnen ein Foto des Unikats, bevor ich es in den Versand gebe. So sind Sie auf der sicheren Seite, dass es Ihnen gefällt.